Veröffentlicht am Kategorien Aktuelles

Wir über uns

41. Samstagsgespräch in Köln

An der Veranstaltung können nur Mitglieder teilnehmen

Unser Verein hat das stolze Alter von über 22 Jahren erreicht. Entsprechend unterschiedlich ist auch das Alter der Zugehörigkeit der 65 Mitglieder. Neben den „ganz alten“ Gründungsmitgliedern und denjenigen, die kurz nach Vereinsgründung eingetreten sind, gibt es die, die im Laufe der Jahre hinzugekommen  sind, bis hin zu den vielen, die erst seit kurzem Mitglied sind. So stehen wir alle an unterschiedlichen  Punkten in der Auseinandersetzung mit unserer eigenen Lebensgeschichte – ein ganz zentrales Anliegen unserer Arbeit: manche befassen sich seit vielen Jahren mit ihr, während andere noch eher am Anfang  der Auseinandersetzung stehen.
Aus diesem Grunde haben wir beschlossen, nachdem wir in den vergangenen Jahren unterschiedliche  Formen des Zugangs (Kunst, Imagination, living sculptures) ausprobiert und auch themenzentriert  gearbeitet haben, in diesem Jahr zu den Wurzeln zurückzukehren und „Wir über uns“ wieder, wie es  ursprünglich konzipiert wurde, zu gestalten: In kleinen Gruppen, die sich optimalerweise aus alten und  eher neuen Mitgliedern zusammensetzen, in denen  jeder die Möglichkeit hat, in vertrauter Atmosphäre  seine Geschichte zu erzählen und sich gegenseitig noch besser kennenzulernen. Am Ende werden die  Ergebnisse im Plenum zusammengebracht.

Ziel der Veranstaltung ist es, vor allem den neueren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich  kennenzulernen, sich untereinander mit ihren Geschichten auszutauschen, aber auch den Austausch  zwischen jüngeren und älteren Mitgliedern zu fördern.

Veranstaltungsort:
Universität zu Köln
Studiendekanat der Medizinischen Fakultät
Referat IV – Gebäude 65
Josef-Stelzmann-Str. 9 a
50924 Köln-Lindenthal